Was Ist Oecd

Table of Contents [Show]

    Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) ist eine internationale Organisation, die sich aus 38 Mitgliedsländern zusammensetzt. Die OECD wurde 1961 gegründet und hat ihren Sitz in Paris, Frankreich.

    Die OECD hat folgende Ziele:

    * Die Förderung von wirtschaftlichem Wachstum und Wohlstand
    * Die Förderung der Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit
    * Die Förderung der internationalen Zusammenarbeit

    Die OECD arbeitet in verschiedenen Bereichen, darunter:

    * Wirtschaft: Die OECD veröffentlicht Wirtschaftsberichte, Analysen und Statistiken.
    * Bildung: Die OECD entwickelt Bildungsstandards und Programme.
    * Umwelt: Die OECD arbeitet an der Förderung nachhaltiger Entwicklung.
    * Gesundheit: Die OECD entwickelt Gesundheitspolitiken und -programme.
    * Soziales: Die OECD arbeitet an der Förderung sozialer Gerechtigkeit.

    Die OECD hat 38 Mitgliedsländer:

    * Australien
    * Österreich
    * Belgien
    * Kanada
    * Chile
    * Dänemark
    * Deutschland
    * Estland
    * Finnland
    * Frankreich
    * Griechenland
    * Ungarn
    * Island
    * Irland
    * Israel
    * Italien
    * Japan
    * Korea
    * Lettland
    * Litauen
    * Luxemburg
    * Mexiko
    * Niederlande
    * Neuseeland
    * Norwegen
    * Polen
    * Portugal
    * Slowakei
    * Slowenien
    * Spanien
    * Schweden
    * Schweiz
    * Türkei
    * Vereinigtes Königreich

    Die OECD ist eine wichtige internationale Organisation, die sich für wirtschaftliches Wachstum, Wohlstand, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit einsetzt. Die OECD arbeitet in verschiedenen Bereichen, darunter Wirtschaft, Bildung, Umwelt, Gesundheit und Soziales.

    * OECD
    * Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
    * Mitgliedsländer
    * Ziele
    * Arbeitsweise
    * Wirtschaft
    * Bildung
    * Umwelt
    * Gesundheit
    * Soziales

    Die OECD ist eine internationale Organisation, die sich aus 38 Mitgliedsländern zusammensetzt. Die OECD hat folgende Ziele:

    * Die Förderung von wirtschaftlichem Wachstum und Wohlstand
    * Die Förderung der Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit
    * Die Förderung der internationalen Zusammenarbeit

    Die OECD arbeitet in verschiedenen Bereichen, darunter:

    * Wirtschaft: Die OECD veröffentlicht Wirtschaftsberichte, Analysen und Statistiken.
    * Bildung: Die OECD entwickelt Bildungsstandards und Programme.
    * Umwelt: Die OECD arbeitet an der Förderung nachhaltiger Entwicklung.
    * Gesundheit: Die OECD entwickelt Gesundheitspolitiken und -programme.
    * Soziales: Die OECD arbeitet an der Förderung sozialer Gerechtigkeit.

    Die OECD ist eine wichtige internationale Organisation, die sich für wirtschaftliches Wachstum, Wohlstand, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit einsetzt.

    Was Ist Oecd video

    See Also

    0 Kommentare