Was Ist Istri

Table of Contents [Show]

    Istri ist eine Halbinsel im nördlichen Kroatien, die durch den Golf von Triest vom italienischen Festland getrennt ist. Sie ist etwa 230 Kilometer lang und 50 Kilometer breit und hat eine Fläche von etwa 3.129 Quadratkilometern. Istri ist eine beliebte Touristendestination, bekannt für ihre schöne Landschaft, ihre historischen Städte und Dörfer und ihre vielfältige Küche.

    Istri ist eine bergige Halbinsel mit einer Küstenlinie von etwa 600 Kilometern. Die höchste Erhebung ist der Učka-Berg mit einer Höhe von 1.396 Metern. Das Klima ist mediterran, mit warmen Sommern und milden Wintern.

    Istri hat eine lange und reiche Geschichte, die bis in die Antike zurückreicht. Die Halbinsel war unter anderem von den Römern, den Byzantinern, den Venezianern und den Habsburgern besetzt. Im Jahr 1918 wurde Istri Teil des Königreichs Jugoslawien. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Halbinsel Teil der Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien. Seit 1991 ist Istri Teil der Republik Kroatien.

    Die Bevölkerung von Istri beträgt etwa 200.000 Menschen. Die meisten Einwohner sind Kroaten, aber es gibt auch eine kleine Minderheit von Italienern und Slowenen. Die Amtssprachen sind Kroatisch und Italienisch.

    Die Wirtschaft von Istri ist hauptsächlich auf den Tourismus ausgerichtet. Die Halbinsel ist ein beliebtes Ziel für Badeurlauber, Wanderfreunde und Kulturinteressierte. Daneben gibt es auch eine kleine Landwirtschaft und Fischerei.

    Istri ist eine beliebte Touristendestination. Die Halbinsel bietet eine Vielzahl von touristischen Attraktionen, darunter:

    Istri ist bekannt für seine vielfältige Küche. Zu den traditionellen Gerichten gehören:

    Istri ist eine wunderschöne Halbinsel mit einer reichen Geschichte, einer vielfältigen Kultur und einer Vielzahl von touristischen Attraktionen. Die Halbinsel ist ein beliebtes Ziel für Badeurlauber, Wanderfreunde und Kulturinteressierte.

    Was Ist Istri video

    See Also

    0 Kommentare