Was Ist Müllerin Art

Table of Contents [Show]

    Müllerin Art ist eine klassische Zubereitungsart für Fisch, die in der französischen Küche ihren Ursprung hat. Dabei wird der Fisch in Mehl gewendet und in Butter gebraten, bis er eine knusprige Kruste bekommt. Die Zubereitung ist relativ einfach und schnell, und das Ergebnis ist ein köstlicher und aromatischer Fisch.

    Die klassische Zubereitung von Müllerin Art ist wie folgt:

    1. Den Fisch waschen und trocken tupfen.
    2. Das Mehl in eine Schüssel geben.
    3. Den Fisch in Mehl wenden, bis er vollständig bedeckt ist.
    4. In einer Pfanne die Butter erhitzen.
    5. Den Fisch in die Pfanne geben und auf beiden Seiten goldbraun braten.
    6. Mit Zitronensaft beträufeln und mit gehackter Petersilie bestreuen.

    Für Müllerin Art eignen sich alle nicht zu großen Fische mit festem Fleisch. Dazu gehören Forellen, Schollen, Seelachse, Schellfisch und Krabben.

    Zu Müllerin Art passen verschiedene Beilagen, wie zum Beispiel:

    * Schwenkkartoffeln
    * Salzkartoffeln
    * Reis
    * Gemüse

    Müllerin Art ist eine leckere und einfache Zubereitungsart für Fisch. Das Ergebnis ist ein knuspriger und aromatischer Fisch, der sich perfekt als Hauptgericht oder Vorspeise eignet.

    * Müllerin Art
    * Fisch
    * Zubereitung
    * Rezept
    * Forelle
    * Scholle
    * Seelachs
    * Schellfisch
    * Krabben
    * Beilagen

    In diesem Blogbeitrag haben wir die Zubereitungsweise von Müllerin Art sowie die Geschichte und die wichtigsten Schlüsselwörter dieser Zubereitungsart erläutert. Wir hoffen, dass dieser Beitrag Ihnen dabei hilft, ein köstliches und aromatisches Gericht zuzubereiten.

    Was Ist Müllerin Art video

    See Also

    0 Kommentare